Lern- und Fördermaterial

Wir wollen die Mathematik wörtlich nehmen – die anstehenden Aufgaben also mit allen Sinnen erforschen und kennenlernen.

Zu diesem Zweck spielen alltägliche Erfahrungsfelder bis hin zu speziell entwickelten Lernbaukästen in  unserem Unterricht eine große Rolle.

Die Lernbaukästen sind aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Durch das haptisch ansprechende Material haben sie Aufforderungscharakter zum angstfreien Experimentieren und Spielen. Die Kinder lassen sich ein und es beginnt eine Interaktion von Kind, Lehrer und/ oder Elternteil. Dieses offene Interagieren ist ein wichtiger Prozess, denn er macht die Denkprozesse und Lösungsstrategien auf Seiten des Kindes aber  auch die Interaktion von Elternteil und Kind sichtbar. Auf diese Weise lassen sich ganz individuelle Förderangebote machen.

Bei den Förderangeboten ist unbedingt auf einen garantierten Lernerfolg zu achten, denn nur bei Erfolg werden die vom Lernen frustierten Kinder sich auf weiteres Lernen einlassen. Deshalb ist das Begleitmaterial der Lernbaukästen so umfangreich, dass alle Lernsstufen bedient werden können. Das Material, ermöglicht sowohl freies Spielen und Experimentieren, als auch niveaugerechtes Lernen und Automatisieren.

Damit auch Eltern mit diesem Material ihre Kinder unterstützen können, gibt es ein Begleitheft mit Erläuterungen und Anleitungen.

Neben den Lernbaukästen runden weitere pädagogisch wertvolle Spiele wie die Cuboro Kugelbahn, Lernspiele von Kallmeyer, viele Arten von Würfeln und Pentacuben, diverse Poi’s und Wurfspiele etc. das Angebot für ein ganzheitliches Lernen ab.

Spiele und Lernbaukästen stehen unseren Urlaubsgästen zur Ausleihe zur Verfügung.